Sportmedizin

Verletzungspausen und Comebacks

Bewegung ist ein zentrales Lebensmerkmal. Entsprechend vielgestaltig sind die Möglichkeiten, sich sportlich zu betätigen - egal ob im Schulsport, Breitensport, Leistungssport oder Extremsport. Im Katalog der ärztlichen Weiterbildung gibt es eine spezielle Zusatzqualifikation „Sportmedizin".
Sportmediziner müssen sich auch mit den Disziplinen auskennen, deren Aktive sie behandeln. Denn eine Vielzahl von Überlastungssyndromen und Verletzungen kann nur erfolgreich therapiert werden, wenn die behandelnden Mediziner die ausgeübte Sportart kennen. Schließlich geht es auch um Bewegung zur Prävention und Therapie (Rehabilitation) von Erkrankungen und Verletzungen. 

Das Winghofer Medicum ist als eine der ersten spezialisierten Sportkliniken in Südwestdeutschland ein Vorreiter auf diesem Fachgebiet. Seit über 30 Jahren ist die Betreuung und Behandlung von Sportlern aller Leistungsklassen einer unserer Schwerpunkte. Unsere Ärzte sind erfahrene Sportmediziner und haben alle selbst aktiv Sport betrieben. Auch unser medizinisches Assistenz- und Pflegepersonal ist entsprechend qualifiziert. Das Winghofer Medicum ist der kompetente Ansprechpartner für die Sportvereine der Region. Mannschaftsärztlich betreut werden u.a. der TV Rottenburg (Volleyball, 1.Bundesliga), der FC Rottenburg (Fußball, Bezirksliga), die TSG Balingen (Fußball, Regionalliga), der VfL Nagold (Fußball, Verbandsliga), und die Red Knights Tübingen (American Football). Zudem sind unsere Spezialisten bei zahlreichen Sportveranstaltungen als Turnierärzte oder medizinische Partner tätig. Wir betreuen im Jahr 2018 mit Olympiaärztin Dr. Fröhlich das Team Deutschland bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires.

Im Falle einer Sportverletzung bedenken wir immer zwei Aspekte: Die rein medizinische Diagnose und Behandlung, sowie die rasche Abklärung und Perspektive für die Rückkehr zur jeweiligen Sportart. Speziell hierfür ist eine individuelle Therapie sowie die Kooperation mit Vereinen, Trainern und Physiotherapeuten besonders wichtig.

powered by webEdition CMS